Sie sind hier

Fachvortrag bei Thales am 20. Juni 2012
Mittwoch, Juni 20, 2012 - 18:00
High-Tech Leistungen für die Schweizer Armee

Zum Fachvortrag lud diesmal die Firma Thales Suisse SA ein. Rund 35 Gäste, darunter zwei Damen, folgten den interessanten und detaillierten Ausführungen. Der Abend wurde eröffnet von Herrn Bruno Giger, CEO von Thales Suisse SA. In seinen Ausführungen stellte er kurz das Unternehmen und dessen Beiträge zur Sicherheit der Schweiz vor, nicht ohne einige wirtschaftspolitische Aspekte zu adressieren. Sollten die Rüstungsprogramme weiterhin blockiert sein, so hätte dies auch spürbare Auswirkungen in der Schweizer Industrie – Arbeitsplätze und spezialisiertes Wissen drohten verloren zu gehen.

Im Anschluss präsentierte Herr Martin Bollinger das Staff-Tool, ein Erweiterungsmodul zum FIS HE, welches die Arbeit des Schweizer Stabsoffiziers Doktrin-konform unterstützt. Eine echte Arbeitserleichterung, da das Werkzeug den bekannten und eintrainierten Arbeitsabläufen während der Stabsarbeit folgt. Der Nutzer kann sich in der zur Verfügung stehenden Zeit vertieft auf seine eigentliche Aufgabe konzentrieren, die Administration und die Redaktion von Beiträgen an Einsatzbefehle erfolgt automatisiert.
In der zweiten technischen Präsentation stellte Herr Matteo Pintonello die Werterhaltungsmassnahmen und das Hybrid-Kabel für die Richtstrahlausrüstung R-905 vor. Ein wesentlicher Aspekt der Werterhaltungsmassnahmen liegt in der deutlichen Steigerung der Übertragungskapazität bis auf 34 Mbit/s. Im Hinblick auf die Zukunft immer höherer Anforderungen an die Bandbreite, eine sinnvolle Massnahme, auch zum Schutz der Investitionen in das R-905 System.
Das im Anschluss an die Präsentationen von Thales offerierte Steh-Dinner wurde rege genutzt, um die zahlreichen Fragen weiter zu diskutieren. Aber nicht nur die Technik, sondern auch die Pflege der persönlichen Kontakte kam nicht zu kurz. Die SOG FU dankt dem Gastgeber und Partner Thales Suisse SA für den interessanten Abend und die grosszügige Bewirtung.

High-Tech Leistungen für die Schweizer Armee